Soziales Engagement

Soziales Engagement genießt in der Theatergruppe schon immer einen hohen Stellenwert

Für Vorstellungen mit eingeladenen Gästen der Bewohner des Casa Reha in Spielberg oder des Theresianum Altenheims in FFB wurden die Mitwirkenden stets mit besonders dankbarem Beifall oder zumindest einem genauso wertvollen Lächeln belohnt.
Die Umsetzung des Projektes Theater ist zudem umso bemerkenswerter, wenn man berücksichtigt, mit welch geringem Budget die Gruppe es jedes Jahr auszukommen schafft. Welch zeitlicher Aufwand dahinter steckt und mit welchen Engagement die Spieler und Mitwirkenden jedes Jahr aufs Neue an die Sache ran gehen! Es macht immer wieder Spaß!
Die größten Stärken der VSST-Theatergruppe sind die langjährige Erfahrung vieler Mitwirkender, die zum Teil über 20 Jahre auf der Bühne stehen. Eine akribische Vorbereitung mit viel Liebe zum Detail, der tolle Zusammenhalt, die sofortige freundschaftliche Aufnahme von Neulingen und die Flexibilität in der Stammcrew (jeder macht alles) zeichnen unsere Gruppe ebenfalls aus. Darüber hinaus profitiert man von Kooperationen mit anderen Theatergruppen aus Nah und Fern und von vielen großzügigen weiteren Helfern.
Oberstes Ziel unserer Truppe ist jedes Mal, den riesigen Spaß den die Mitwirkenden bei der Ausübung ihres Hobbys haben, möglichst auch unseren vielen treuen Besuchern zu bieten. Dabei hat sich unsere Strategie der letzten Jahre bewährt, sich bei der Stückeauswahl von den übrigen Theatergruppen der Region etwas zu differenzieren. Statt der früher üblichen echten Bauernstücke mit Happy End bringen wir verstärkt alternative, jedoch meist lustige Handlungen mit zum Teil aber auch zeitkritischen Beiträgen zu Aufführung.
Allerdings hat man auch in unserer Theatergruppe gewisse Probleme! Der Nachwuchs oder neue Spieler fehlen. Sind allerdings immer gerne gesehen und können gerne Kontakt mit unserem Theaterleiter Tobias Pongratz aufnehmen. Einfach E-Mail an die angegebene Adresse und los gehts! Wir freuen uns immer über neue Spieler und „Nachwuchs“.
Für jegliche Fragen und Anfragen können Sie sich ebenfalls jederzeit melden!